Haftom Weldaj und Anna Veltmann NLV + BLV Landesmeister im Halbmarathon

Neuenkirchen 16.11.2019 
Start der Läuferinnen und Läufer über die Halbmarathon Strecke, mit dem späteren Sieger Haftom Weldaj (Start-Nr. 135). (Foto: Bernd Buchwald)

Zum dritten Mal nach 2007 und 2014 hat der SV Eintracht Neuenkirchen die Landesmeisteschaften des Niedersächsischen Leichtathletik Verbandes (NLV) und Bremer Leichtathletik Verbandes (BLV) im Halbmarathon ausgerichtet.

Bei guten äußeren Bedingungen begrüßte der Bürgermeister der Hülsengemeinde, Dr. Vitus Buntenkötter die Läuferinnen und Läufer aus Niedersachsen und Bremen und gab pünktlich um 13.30 Uhr den Startschuss.

Neuer Landesmeister bei den Männern wurde Haftom Weldaj vom TSV Pattensen in der ausgezeichneten Zeit von 1:08:54 Std.

Bei den Frauen konnte sich Anna Veltmann vom SC Spelle-Venhaus über den Landesmeistertitel freuen. Sie absolviert die 21,0975 km lange Strecke in der Zeit von 1:25:14 Std.

Die Mannschaftswertung der Männer ging an den Osnabrücker TB, mit der Besetzung Dustin Karsch (1:10:08 Std.), Nicolai Riechers (1:10:21 Std.) und Abelmajeed Abdalla (1:13:13 Std.).

Bei den Frauen freute sich die Mannschaft vom SV Werder Bremen über den Gewinn der Landesmeisterschaft in der Besetzung, Camilla Zaage (1:32:36 Std.), Galyna Kharchyshyn (1:34:52 Std.) und Jule Rüter (1:39:27 Std.). Herzlichen Glückwunsch an alle Siegerinnen und Sieger.

ERGEBNISSE NLV+BLV | FOTOGALERIE

 

 Bericht: SV Eintracht Neuenkirchen